Blu-ray Rohlinge (34):

Blu-ray Rohlinge bei computeruniverse kaufen und riesig viel Speicherplatz zum günstigen Preis nutzen. Ideal für Ihre Videoaufnahmen in HD-Qualität.
Sortierung
Filter alle zurücksetzen
Preis
Min: 6 Max: 82
bis

34 Produkte gefunden

Kaufberatung Blu-ray Rohlinge

 

1. Sehr großer Speicherplatz

Wenn der Speicherplatz eines DVD-Rohlings nicht mehr groß genug ist, ist ein Blu-ray-Rohling eine gute Alternative. Selbst auf die kleinste Version passen über fünfmal so viele Daten wie auf eine Standard-DVD. Auf besonders große Blu-ray-Rohlinge passen gar über 20-Mal mehr Daten.

Ein Blu-ray-Rohling ist somit ideal, um beispielsweise aufgezeichnete TV-Sendungen in voller HDTV-Qualität speichern zu können, ohne die Daten vor dem Brennen herunterrechnen zu müssen und dabei Qualität einzubüßen. Ebenso möglich: Daten-Backups vieler Monate oder Jahre lassen sich kompakt auf einem Medium sichern. Das spart Platz im Regal.

Auf der Suche nach einem geeigneten Blu-ray-Rohling treffen Sie auf einige Unterschiede in Art, Größe und Beschaffenheit. Diese Kaufberatung sollen Ihnen helfen, die Unterschiede zu erkennen und den richtigen Blu-ray-Rohling für Ihre Anforderungen zu finden. 

 

2. Unterschiedliche Kapazitäten

Eines der Hauptunterscheidungskriterien bei Blu-ray-Rohlingen ist die Kapazität, also der zur Verfügung stehende Speicherplatz. Die gebräuchlichste Version speichert 25 Gigabyte Daten. Kommt eine zweite Datenschicht zum Einsatz, verdoppeln sich die Werte auf 50 Gigabyte. Denn jede Schicht speichert bis zu 25 Gigabyte.

Andere Blu-ray-Medien, die weitere beschreibbare Datenschichten besitzen, speichern bis zu 100 Gigabyte. Es sind vereinzelt auch Sondergrößen auf dem Markt zu finden, doch die gängigsten Versionen fassen 25, 50 oder 100 Gigabyte Daten.

Einfluss auf die benötigte Speicherkapazität haben auch die Daten, die Sie auf einem Blu-ray-Rohling ablegen wollen. Für die Wahl des richtigen Rohlings ist es gut, sich vorher ein Bild darüber zu machen, wie viel Speicherplatz diese Daten benötigen. Gut zu wissen: Auf einen 25-Gigabyte-Rohling speichern Sie beispielsweise einen durchschnittlich langen Spielfilm.

Allerdings: Je mehr Daten ein Blu-ray-Rohling fasst, desto länger dauert der Brennvorgang. Bei einfacher Brenngeschwindigkeit gelangen lediglich 4,5 Megabyte Daten pro Sekunde auf den Rohling. Das bedeutet eine Wartezeit von über 1,5 Stunden für einen 25-Gigabyte-Rohling. Sechsfache Brenngeschwindigkeit verkürzt diesen Vorgang beispielsweise auf unter eine gute Viertelstunde. Einen entsprechend potenten Blu-ray-Rohling zu kaufen, macht aber nur Sinn, wenn Ihr Schreibgerät diese Geschwindigkeit auch unterstützt.


Moderne Blu-ray-Player sollten alle Speichergrößen unterstützen. Dennoch ist es ratsam, vor dem Rohlingkauf nachzusehen, ob Ihr Lesegerät auch alle Medientypen auslesen kann.

3. Einmal oder mehrmals beschreibbar?

Man unterscheidet drei unterschiedliche Medientypen: die BD-ROM, die BD-R und die BD-RE. Die BD-ROM (Blu-ray-Disc Read Only Memory) ist nur einmal beschreibbar und wird im Presswerk mit Inhalten bespielt. Diese Version wird mit Inhalten verkauft. Die BD-R (Blu-ray-Disc Recordable) ist einmal im Blu-ray-Brenner oder -Rekorder beschreibbar und lässt sich nicht löschen. Dieser Rohlingtyp ist in der Regel der günstigste.

Die BD-RE (Blu-ray-Disc Rewritable) ist wiederbeschreibbar. Teilweise finden Sie diese Version auch unter dem Kürzel BD-RW. Eine BD-RE lässt sich öfter löschen und beschreiben als ein DVD-Rohling. Als Untergrenze gelten 1.000 Durchgänge. Einige Hersteller geben bis zu 10.000 Durchgänge an. Ein wiederbeschreibbarer Blu-ray-Rohling ist etwas teurer als ein nur einmal beschreibbarer.


Überprüfen Sie, ob Ihr Blu-ray-Rekorder den gewünschten Rohlingtyp auch unterstützt und beschreiben kann.

4. Die Labelbeschriftung

Um erkennen zu können, welche Daten sich auf einem beschriebenen Blu-ray-Rohling befinden, ist es hilfreich diesen zu beschriften. Hierzu sollten Sie nur spezielle Stifte verwenden, die für die Beschriftung von Rohlingen vorgesehen sind. Andernfalls könnte das in den Stiften enthaltene Lösemittel die Oberfläche angreifen, bis zur Datenschicht durchdringen und diese zerstören.

Vermeiden Sie Kugelschreiber für die Beschriftung. Benutzen Sie diese nur, wenn eine Schreibschicht auf den Rohling aufgetragen ist und der Hersteller die Beschriftung per Kugelschreiber explizit gestattet. Eine Alternative ist, den fertigen Rohling zu bedrucken. Dazu sind viele Drucker in der Lage.


Ist Ihr Drucker in der Lage, Rohlinge zu bedrucken, achten Sie darauf, dass sich die gewünschten Blu-ray-Rohlinge enstprechend beschreiben lassen.

5. Haltbarkeit von Blu-ray Rohlingen

Normale Blu-ray-Rohlinge halten nicht ewig. Auch sie haben ein Ablaufdatum. Die Hersteller geben mit 30 bis 50 Jahren Lebensdauer zwar einen sehr langen Zeitraum an, doch ist dieser nur geschätzt. Noch liegen keine verlässlichen Erfahrungsberichte vor. Sie sollten also eine gewisse Skepsis an den Tag legen. Blu-ray-Technologie gibt es seit 2002. Erst seit 2007 sind Medien und Geräte auf dem Markt erhältlich.

Möchten Sie sehr wichtige Daten über einen längeren Zeitraum konservieren, sollten Sie überlegen, diese nach einer gewissen Zeit auf neue Rohlinge zu übertragen. Bedenken Sie auch, dass Rohlinge eine dünnere Schutzschicht auf der Datenseite haben als fertig bespielte Blu-ray-Medien, die etwa einen Kinofilm gespeichert haben. Sie sind somit anfälliger gegen mechanische Beschädigungen.

Die Schutzschicht eines Blu-ray-Rohlings ist nur 0,1 Millimeter dünn. Zum Vergleich: Ein DVD-Rohling hat eine 0,6 Millimeter dicke Schutzschicht, die ebenfalls als dünn gilt. Viele Hersteller haben diese Schicht mit einer bestimmten Technik widerstandsfähiger und damit weniger empfindlich gemacht. Das erhöht den Schutz, macht die Medien aber nicht immun gegen raue Behandlung.

Somit ist es ratsam, einen Blu-ray-Rohling stets in einer geeigneten Hülle aufzubewahren, in dem die Datenschicht möglichst keinen Kontakt zur Hülle hat oder gar lose drin herumrutschen kann.

Wenn Sie Medien mit besonders langer Haltbarkeit benötigen, die auch ungünstige Umgebungstemperaturen überstehen, sollten Sie zu sogenannten M-Discs greifen.

Das „M“ steht für „Millennial“ und soll andeuten, dass entsprechende Blu-ray-Rohlinge tausend Jahre fehlerfrei überstehen können. Tests der US-Navy haben gezeigt, dass diese Medien tatsächlich widerstandsfähiger sind als andere.


Generell lässt sich sagen, dass einmal beschreibbare Blu-ray-Rohlinge (BD-R) widerstandsfähiger sind als wiederbeschreibbare.

6. Tipps und Tricks

Probieren geht über studieren. Legen Sie sich nicht nur auf einen Hersteller fest, sondern testen Sie Rohlinge unterschiedlicher Fabrikate. So lernen Sie, mit welchem Rohling Ihr Brenner die besten Ergebnisse erzielt.

Gewöhnen Sie sich an, wichtige Daten immer auch auf einen zweiten Rohling zu brennen. Fällt einer aus, haben Sie so immer noch eine sichere Reserve. Verwenden Sie dabei gegebenenfalls zwei Rohlinge unterschiedlicher Hersteller. Damit verringern Sie das Risiko, dass bei einem herstellerbedingten Problem gleich beide Rohlinge unbrauchbar werden können.

Wichtig! Kontrollieren Sie vor dem Brennen die Oberfläche der Datenseite. Finden Sie dort mechanische Fehler wie Kratzer, Luftbläschen oder ungewöhnliche Verfärbungen, sollten Sie misstrauisch sein. Einen entsprechenden Rohling können Sie nicht guten Gewissens für wichtige Daten verwenden. Probleme sind möglich.

Lassen Sie die Brennsoftware am Ende des Vorgangs einen Abgleich durchführen. Dabei vergleicht das Programm die Daten auf der Festplatte/SSD und auf dem beschriebenen Rohling und meldet, wenn es Unterschiede, also mögliche Probleme, findet. Das kann zwar relativ lange dauern aber böse Überraschungen verhindern helfen.

Brennen Sie nicht mit voller Geschwindigkeit, dann steigt die Gefahr, dass sich Fehler einschleichen. Zu langsam darf es aber auch nicht sein. So haben Tests gezeigt, dass die Fehlerrate auch ansteigt, wenn man die niedrigst wählbare Einstellung wählt. Die besten Ergebnisse können Sie bei mittlerer Geschwindigkeit erwarten.

Wir sind telefonisch für Sie da

06031/7910-0

Mo-Fr 8 – 19 Uhr · Sa 9 – 14 Uhr

Kaufen Sie beim Testsieger

Testsieger

Unsere Zahlungsarten

sowie Nachnahme und weitere

Unsere Versandarten

Newsletter

Gurschein 5 Euro

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt., zzgl. Porto soweit nicht anders angegeben und gelten nur für Lieferungen nach Slowenien

17.08.2018 08:18:25