Apple iPad Tablets (68):

Apple iPad Tablets
Sortierung
Filter alle zurücksetzen
Preis
Min: 340 Max: 1426
bis

68 Produkte gefunden

Kaufberatung Apple iPad

 

1. Welches iPad soll es sein?

Auf den ersten Blick gibt es aktuell drei verschiedene iPads: iPad, iPad mini und iPad Pro. Von letzterem gibt es aber zwei unterschiedliche Versionen, so dass man vier Modelle unterscheiden muss. Die Modelle sind äußerlich verschieden groß und bieten unterschiedliche Leistungsreserven. Zudem gibt es sie in unterschiedlichen Konfigurationen.

Alle Geräte gibt es als reine WiFi Version und zusätzlich mit LTE-Modem. Letzteres kann das Mobilfunknetz verwenden, um eine schnelle Verbindung zum Internet aufzubauen. Voraussetzung ist dafür ein entsprechender Mobilfunkvertrag.

 

2. Betriebssystem und Bedienung

Das Betriebssystem iOS ist bei allen iPads dasselbe. Dieses verwendet Apple auch bei den iPhones. Wer noch kein iPad hatte aber ein iPhone, fühlt sich gleich zuhause. Haben Sie bisher weder iPhone noch iPad verwendet, finden Sie sich schnell zurecht. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.

Für die beiden Pro-Modelle gibt es den separat erhältlichen Apple Pencil, der mit den beiden anderen iPads nicht funktioniert und die Modelle in ein Zeichentablett verwandelt. Der Stift arbeitet sehr viel genauer als die üblichen Bedienstifte, die für Tablets erhältlich sind und die zudem einen deutlich niedrigeren Funktionsumfang als der Apple Pencil haben.

Ebenfalls den Pro-Modellen vorbehalten ist das Smart Keyboard, eine normalgroße, mobile Tastatur, die sich per Smart Connector verbinden lässt. Tipp: iPad und iPad mini können Tastaturen von Drittherstellern verwenden und zu diesen Kontakt per Bluetooth aufnehmen.

 

3. So unterscheiden sich die Displays

Neben Preis, Leistung und Ausstattung ist vor allem die Größe der Displays ein wichtiges Entscheidungskriterium, welche die Modelle schon auf den ersten Blick verschieden erscheinen lassen. Während das iPad mini mit 7,9 Zoll (etwa 20 Zentimeter) Diagonale auskommt, verwendet das iPad 9,7 Zoll (knapp 25 Zentimeter). Das kleinere iPad Pro bietet 10,5 Zoll (knapp 27 Zentimeter) und das große iPad Pro 12,9 Zoll (knapp 33 Zentimeter). Zum Vergleich: Die Diagonale eines DIN A4 Blatts misst 14,3 Zoll (etwa 36 Zentimeter).

Die Angaben beziehen sich auf die Größe des Displays. Es kommt jeweils noch ein Rand auf allen Seiten hinzu, der beim kleineren Pro-Modell sehr schmal ausfällt. Alle vier iPads verwenden dieselbe LED-Beleuchtung. Die Pixeldichte ist beim iPad Mini am höchsten, was zu einem etwas schärferen und detailreicheren Bild führen kann.

Nur die beiden Pro-Modelle haben ein True-Tone-Display. Dieses sorgt dafür, dass Weiß bei wechselnden Umgebungslichtverhältnissen stets weiß aussieht.

 

4. Ausreichend Speicherplatz

Über den Speicher müssen Sie sich beim Kauf entscheiden, denn dieser lässt sich nachträglich nicht erweitern. Bei den Pro Modellen stehen dafür drei unterschiedliche Kapazitäten zur Verfügung, beim iPad zwei und das iPad mini gibt es nur in einer Konfiguration.

 

Schauen Sie unten in die Vergleichstabelle! Dort erfahren Sie, welches iPad mit welchem Speicher erhältlich ist.

5. Die Kameras

Die Qualität der verbauten Digitalkameras ist bei allen iPad-Modellen gut. Sie unterscheiden sich jedoch teilweise bei der Auflösung. iPad und iPad mini besitzen eine 8 Megapixel Kamera für Fotos und eine 1,2-Megapixel-Frontkamera für Videochats. Die Videoauflösung beträgt maximal FullHD, respektive HD (Frontkamera).

In beiden Pro-Modellen stecken jeweils eine 12-Megapixel- und eine 7 Megapixel-Kamera. Erstere macht Filmaufnahmen auf Wunsch in 4K und die Frontkamera in HD.

 

6. Der Prozessor

Das iPad Mini hat den schwächsten Prozessor, der für moderne Apps jedoch ausreichend schnell arbeitet und auf den man guten Gewissens setzen kann. Er kann allerdings bei sehr leistungshungrigen Spielen an seine Grenzen stoßen. Das iPad hat einen flotten Prozessor, der auch die Apps von morgen und übermorgen problemlos verarbeiten kann. Allerhöchste Rechengeschwindigkeit gibt es nur bei den iPad-Pro-Modellen, die beide denselben Prozessor verwenden.

 

7. Alle iPad-Modelle im Vergleich

 

iPad mini

 

iPad

  

iPad Pro 10,5

iPad Pro 12,9

Display (Zoll)  7,9"  9,7"  10,5"  12,9" 
Speicher  128 GB  32 GB, 128 GB  64, GB, 256 GB, 512 GB  64, GB, 256 GB, 512 GB 
Gewicht (WiFi)  299 g (LTE: 304 g)  469 g (LTE: 478 g)  469 g (LTE: 477 g)  677 g (LTE: 692 g) 
Auflösung  2048 x 1536 Pixel  2048 x 1536 Pixel  2224 x 1668 Pixel  12732 x 2048 Pixel 
Pixeldichte  326 ppi  264 ppi  264 ppi  264 ppi 
Prozessor  A8  A9  A10X  A10X 
Kamera  8 Megapixel  8 Megapixel  12 Megapixel  12 Megapixel
Max. Videoauflösung  1920x1080 Pixel  1920x1080 Pixel  3840x2160 Pixel  3840x2160 Pixel
Frontkamera  1,2 Megapixel  1,2 Megapixel  7 Megapixel  7 Megapixel 
Max. Videoauflösung  1280x720 Pixel  1280x720 Pixel  1280x720 Pixel  1280x720 Pixel 
Unterstützung für Apple Pencil  nein  nein  ja  ja 
Unterstützung für Smart Keyboard  nein  nein  ja  ja 
 

Wir sind telefonisch für Sie da

06031/7910-0

Mo-Fr 8 – 19 Uhr · Sa 9 – 14 Uhr

Kaufen Sie beim Testsieger

Testsieger

Unsere Zahlungsarten

sowie Nachnahme und weitere

Unsere Versandarten

Newsletter

Gurschein 5 Euro

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt., zzgl. Porto soweit nicht anders angegeben und gelten nur für Lieferungen nach Irland

16.08.2018 11:00:56