Apple MacBook (317):

Apple MacBook
Sortierung
Filter alle zurücksetzen
Kategorie
Preis
Min: 901 Max: 8119
bis

317 Produkte gefunden

Kaufberatung Apple MacBooks

 

1. Das passende MacBook

Vom Apple MacBook gibt es verschiedene Versionen. Neben unterschiedlichen Varianten der MacBook Pro-Modelle, gibt es aktuell ein MacBook Air sowie das kleine MacBook. Sie alle unterscheiden sich vor allem in Größe, Gewicht und Ausstattung.

Um das beste Modell für den persönlichen Anspruch zu finden, ist es wichtig die Unterschiede und Möglichkeiten der einzelnen Versionen zu kennen. In den folgenden Kapiteln helfen wir Ihnen dabei, das richtige MacBook zu finden.

 

2. Gemeinsamkeiten

Neben zahlreichen Unterschieden haben sämtliche MacBooks einige Gemeinsamkeiten. So besitzen alle Modelle ein elegantes und robustes Unibody-Gehäuse aus Aluminium. In allen Geräten gibt es statt Festplatte eine flotte SSD. Eine Festplatte wie auch ein DVD-Laufwerk hat kein aktuelles MacBook mehr.

Bis auf das MacBook Air haben alle MacBooks eine Butterfly-Tastatur mit extrem geringen Tastenhub. Darüberhinaus haben sämtliche Modelle sehr hochwertige und helle Bildschirme.

 

Benötigen Sie hin und wieder Zugriff auf eine DVD, verwenden Sie ein externes DVD-Laufwerk mit einem MacBook.

3. MacBook Pro

Vor allem für Profis und anspruchsvolle Anwender, die auch unterwegs die Leistung eines Schreibtisch-Rechners benötigen oder diesen ganz ersetzen möchten, eignet sich ein MacBook Pro.

Die MacBook Pro-Modelle haben hohe Rechenleistung und sind schneller und leistungsfähiger als alle anderen MacBook-Modelle.

Bis auf das kleinste Modell haben alle Versionen zwei Grafikchips und entweder ein sehr hochwertiges 13- oder ein 15-Zoll-Display, das besonders von Fotografen hoch geschätzt wird. Deren Auflösung ist höher als bei den anderen MacBook-Varianten.

 

Ein MacBook Pro wiegt zwischen 1,4 und 2 Kilogramm. Sein Akku hält einen ganzen Arbeitsalltag und seine Speicherausstattung erreicht maximal ein, respektive zwei Terabyte (SSD). Günstigere Versionen haben eine klassische Funktionsleiste am oberen Tastaturrand, während andere an dieser Stelle eine Touchbar haben. Das ist eine Art Display-Leiste (OLED), die sich beispielsweise mit Kurzbefehlen konfigurieren lässt und die auch einen Fingerabdrucksensor beinhaltet.

Modelle mit Touchbar haben in der Regel stärkere Prozessoren. Diese Modelle sind in zwei Farben (silber und grau) erhältlich, die anderen nur in silber. Nicht alle Modelle haben USB 3-Steckplätze, einige nur USB C-Anschlüsse (Thunderbolt). Auch einen SD-Speicherkartensteckplatz haben nicht alle MacBook Pros.

 

Ein 13-Zoll MacBook ist eine gute Wahl für alle, die hohe Rechenleistung aber geringes Gewicht und kleine Gehäusegröße suchen..

4. MacBook

Das MacBook hat keinen weiteren Namenszusatz und ist das kleinste und leichteste aller Varianten. Es wiegt deutlich unter einem Kilogramm und ist zusammengeklappt kaum dicker als ein Tablet. Damit ist es ideal für unterwegs.

Das MacBook kommt ohne Lüfter aus und ist somit mucksmäuschenstill. Trotz der ultraflachen Bauweise ist eine leistungsstarke Batterie verbaut, die einen ganzen Arbeitstag durchhält. Dazu sollte man aber keine allzu rechenintensiven Aufgaben durchführen, andernfalls schrumpft die Zeit zusammen.

Lüfterloser Betrieb und flaches Gehäuse bedeuten Kompromisse, etwa beim Prozessor. Der ist schnell genug für Büroarbeiten, Websurfen, Bearbeitung der Urlaubsfotos sowie das Betrachten bildschirmfüllender HD-Videos. All diese Aufgaben erledigt das Gerät flüssig. Bei anspruchsvollen Arbeiten kommt es beim schwächsten aller MacBooks aber hin und wieder zu kurzen Verzögerungen.

Das 12-Zoll Display ist dank Retina-Technik hoch auflösend, kontrastreich, farbenfroh und hat eine sehr hohe Pixeldichte. Der Arbeitsspeicher und die SSD sind fest verlötet und nicht aufrüstbar. Es gilt somit, beim Kauf vorausschauend zu entscheiden.

Die Zahl der Anschlüsse ist sehr begrenzt. Eine USB C-Buchse und ein Kopfhörerausgang sind alles. Zum Anschluss eines USB-Sticks oder externen Monitors ist somit ein separat erhältlicher Adapter nötig.

 

Erste Wahl für Grammjäger: Das MacBook passt selbst in kleinere Handtaschen.

5. MacBook Air

Das MacBook Air ist das ehemals kleinste, flachste und leichteste MacBook. Heute ist die betagte Version die günstigste Variante für Einsteiger. Noch erhältlich ist die Version mit 13-Zoll-Display, das einzige ohne Retina-Auflösung und mit der geringsten Pixeldichte aller MacBook-Versionen.

Obwohl am längsten am Markt, ist der verwendete Prozessor up to date. Das MacBook Air rechnet deutlich schneller als das MacBook aber langsamer als ein MacBook Pro. Der Akku ist leistungsstark und hält über einen Arbeitstag durch.

Das MacBook Air wiegt knapp 1,4 Kilogramm, besitzt 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine SSD mit maximal 512 Gigabyte Speicherplatz. Als eines der wenigen Geräte hat es noch einen SD-Kartensteckplatz. Es verzichtet dafür als einziges auf ein Force-Touchpad und reagiert damit nicht auf unterschiedlich starken Fingerdruck.

Für manchen möglicherweise interessant: Das MacBook Air ist das einzige MacBook, das noch ein leuchtendes Apple-Logo auf der Displayrückseite hat.

Die ehemaligen Vorteile, wie geringes Gewicht und flache Bauweise, sind verflogen. Zudem hat Apple das Design längere Zeit nicht aktualisiert. Es könnte passieren, dass Apple das MacBook Air, wie bereits die kleinere 11-Zoll-Version, in absehbarer Zeit in den Ruhestand schickt.

Dennoch ist das MacBook Air immer noch ein leichter, flacher Begleiter für unterwegs. Vor allem sein relativ günstiger Einstiegspreis macht das Gerät besonders für Einsteiger interessant, die hier guten Gewissens zuschlagen können.

 

Sparfüchse, die gerne erste Schritte an einem mobilen Mac absolvieren möchten, sollten ein MacBook Air in Betracht ziehen.

6. MacBooks im Vergleich

 

MacBook Air 13,3"

MacBook 12"

MacBook Pro 13,3"

MacBook Pro 15,4"

Auflösung  1440 x 900 Pixel  2304 x 1440 Pixel  2560 x 1600 Pixel  2880 x 1800 Pixel 
CPU  ab Core i5 (5.Gen.)  ab Core m3 (7.Gen.)  ab Core i5-6360U  Core i7 (7. Gen.) 
RAM  ab 4 GB  ab 8 GB  ab 8 GB  ab 16 GB 
Grafik  Intel HD Graphics 6000  Intel HD Graphics 615  Intel Iris Graphics 540  AMD Radeon Pro 560 
Speicher ab 128 GB SSD  ab 256 GB SSD  ab 128 GB SSD  ab 256 GB SSD 
Akku 54 Wh  41,4 Wh  47 Wh  76 Wh 
Gewicht 1,35 kg  920 g  1,4 kg  1,83 kg 
Anschlüsse 2x USB 3.0, 
Thunderbolt 
1x USB Typ-C,
Thunderbolt 
2x USB Typ-C,
Thunderbolt 
4x USB Typ-C,
Thunderbolt

Tabelle 1: Vergleich MacBooks

 

Wir sind telefonisch für Sie da

06031/7910-0

Mo-Fr 8 – 19 Uhr · Sa 9 – 14 Uhr

Kaufen Sie beim Testsieger

Testsieger

Unsere Zahlungsarten

sowie Nachnahme und weitere

Unsere Versandarten

Newsletter

Gurschein 5 Euro

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt., zzgl. Porto soweit nicht anders angegeben und gelten nur für Lieferungen nach Italien

21.08.2018 12:53:52