Actioncams (17):

Actioncams
Sortierung
Фильтр сбросить все
Цена
Мин.: 59 Макс.: 2069
до

Найдено 17 товаров

Kaufberatung Actioncams

 

1. Filmen bei Sport und Abenteuer

Kaufberatung Actioncams

Beim Mountainbiking, Rafting, Fallschirmfliegen, Kajaking und anderen aufregenden Outdoor-Aktivitäten bietet eine Actioncam die Möglichkeit, sämtliche Erlebnisse im Video festzuhalten, sodass Sie diese später am Fernseher, Computer oder Smartphone noch einmal nacherleben und auch Freunden und Bekannten präsentieren können.

Da aber nicht jede dieser kleinen, mobilen Videokameras für alle Ansprüche gleich gut geeignet ist und sich die technischen Möglichkeiten oftmals unterscheiden, sollten Sie sich vor dem Kauf informieren, damit Sie genau die Actioncam finden, die sich für Ihre Ansprüche am besten eignet.

Worauf Sie bei der Suche nach der richtigen Kamera achten sollten, erfahren Sie in dieser Kaufberatung. (pr)

 

2. Auflösung und Bildwiederholrate

Um herauszufinden, welche Auflösung und welche Bildwiederholrate die Actioncam beherrschen sollte, beantworten Sie am besten folgende Frage: Wo wollen Sie die Videos betrachten? Auf einem TV mit 4K-Auflösung oder an einem Gerät mit HD-Auflösung? Tipp: Wählen Sie die Actioncam entsprechend.

Die Bildwiederholrate gibt an, aus wie vielen Einzelbildern die Videoaufnahme besteht. Hier gilt eine Mindestgeschwindigkeit von 24 Bildern pro Sekunde (engl. frames per second, kurz: fps). Kann die Kamera mehr, kommt sie auch bei schnellen Schwenks nicht so leicht ins Stocken und die Bilder wirken stets flüssig.

Bedenken Sie: Je höher die Auflösung und je höher die Bildwiederholrate sind, desto mehr Daten fallen an und umso mehr Speicherplatz ist nötig. Kleine Orientierungshilfe: Eine Minute 4K-Video mit 24 Bildern pro Sekunde (fps) verursacht etwas über ein Gigabyte Daten. Ein FullHD-Video erzeugt etwa nur ein Viertel davon.

 

3. Ausreichend Speicherplatz

Viel Speicher ist das A und O für lange Videoaufnahmen. Zu viel kann es daher kaum sein. Wichtig ist deshalb ein Blick auf den verwendeten Speicherkartenstandard. Häufig verwendete MicoSDHC-Speicherkarten haben eine maximale Kapazität von 32 Gigabyte. Das mag viel klingen, reicht bei 4K-Aufnahmen aber nicht einmal für eine halbe Stunde Film. Zeichnet die Actioncam in Full-HD auf, reicht das immerhin für 1,5 bis zwei Stunden Aufnahme.

Wenn Sie lange oder viele Aufnahmen in 4K-Auflösung machen möchten, achten Sie besser auf eine Actioncam, die MicroSDXC-Speicherkarten verwendet. Dieser Typ kann, zumindest in der Theorie, bis zu 2.048 Gigabyte Daten speichern.

Wichtig: Die Speicherkarten müssen zudem ausreichend fix sein, um die anfallenden Daten aufnehmen zu können. Für 4K-Aufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde sollten Sie eine Speicherkarte einsetzen, die mindestens zehn Megabyte Daten pro Sekunde (MB/S) konstant verarbeiten kann. Zeichnen Sie solch eine Aufnahme mit 60 fps auf, sollte die Speicherkarte doppelt soviel Daten pro Sekunde aufnehmen können.

 

Tipp: Stundenlanges Filmen ist nicht nur eine Frage der Speicherkapazität. Wenn es länger dauert, muss auch der Akku mitmachen. Werfen Sie daher auch einen Blick auf dessen Leistungsfähigkeit und die Möglichkeit, Ersatzakkus einsetzen zu können.

4. Objektiv: Das Auge der Actioncam

Actioncams arbeiten in der Regel mit einem Weitwinkelobjektiv. Dieses ermöglicht einen besonders breiten Bildausschnitt in unmittelbarer Umgebung einzufangen. Bei besonders großem Weitwinkel erfasst die Actioncam alles, was in einem Winkel von 180° bis 200° vor der Linse geschieht. Das ist praktisch, wenn Sie das Geschehen in unmittelbarer Nähe so großflächig wie möglich erfassen wollen. Das ist beispielsweise fürs Klettern interessant. Fürs Mountainbiking, Kajaking oder anderem, wo das Geschehen unmittelbarer Nähe eine etwas geringere Wichtigkeit hat, darf der Winkel guten Gewissens auch etwas kleiner ausfallen.

 

Tipp: Wollen Sie die Actioncam an einer Drohne befestigen, die Ihnen in einigen Metern Höhe folgt, darf das Weitwinkel nicht zu groß sein, damit sichergestellt ist, dass Ihre Aktivität auch bei größerem Abstand gut eingefangen wird.

5. Belastbarkeit der Actioncam ist entscheidend

Bei Sport und Abenteuer ist eine Actioncam mitunter großen Belastungen ausgesetzt. Sie sollte deshalb stoß- und wasserfest sein. Ist das Gehäuse ungeschützt, sollte ein entsprechendes Schutzgehäuse der Actioncam beiliegen.

Die Actioncam sollte sich auf Helmen, an Fahrradlenkern auf Booten und anderem montieren lassen, damit Sie beim Sport die Hände freihaben und die Kamera nicht in der Hand halten müssen.

Gut zu wissen: Bei Einsätzen wie Mountainbike oder Downhill bekommen Sie ein ruhigeres Videobild, wenn Sie die Kamera am Körper und nicht am Lenker befestigen können. Ebenfalls hilfreich sind Bildstabilisatoren, die zumindest leichte Vibrationen ausgleichen und zu einem ruhigen Bild führen können.

 

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Kamera nicht nur seitlich an einem Helm, sondern oben befestigt werden kann. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Schutzleistung des Helmes und damit Ihre Sicherheit beeinträchtigt wird.

6. Einfache Bedienung

Eine Actioncam sollte mit und ohne zusätzliches Schutzgehäuse gut bedienbar sein. Das ist nicht selbstverständlich, denn die Gehäuse sind sehr kompakt. Somit dürfen die Bedienelemente nicht zu klein sein und nicht zu dicht beieinander liegen. Auch mit Handschuhen, wie etwa beim Skifahren oder Tauchen, sollten alle wichtigen Funktionen gut erreichbar sein.

Für einige Actioncams gibt es Fernbedienungen, die Sie wie eine Uhr am Unterarm tragen können. Das erleichtert das Ein/Ausschalten der Actioncam erheblich und erlaubt kleinere Kameragehäuse, sofern die Bedienung nicht auch über die Kamera selbst erfolgen muss. Wichtig: Eine Fernbedienung sollte ebenfalls gegen rauen Einsatz geschützt sein.

Gut zu wissen: Nicht alle Fernbedienungen haben ein Display, das eine Vorschau des Videobildes liefern kann. Einige Actioncams bedienen Sie auch über eine App per Smartphone. Handy und Actioncam stellen dazu eine Funkverbindung her. So können Sie auf dem Smartphonedisplay auch das Videobild betrachten. Mithilfe des Smartphones können Sie je nach Actioncam Ihr Abenteuer auch live ins Internet streamen.

 

Tipp: Achten Sie darauf, Ihr Smartphone bei rauem Einsatz ebenfalls entsprechend, etwa durch ein kräftiges und wasserdichtes Zusatzgehäuse, zu schützen.

Мы всегда рады ответить на Ваши вопросы!

+49 6031/7910-0

Пн–пт 8:00–19:00 сб 9:00–14:00

Покупайте у победителя тестовых испытаний

Testsieger

Наши способы доставки

Подписка на новости

Gurschein 5 Euro

Все цены указаны с НДС, плюс почтовые расходы, если не оговорено иное, и распространяются только на поставки в Австрия

10.12.2018 12:31:02