Select country and language for country-specific content.
United States United States
United States United States
Select country
english
deutsch
english
русский
中文
 

Smartwatches (128):

Sortierung
Фильтр сбросить все
Цена
Мин.: 68 Макс.: 849
до

Найдено 128 товаров

Kaufberatung Smartwatches

 

1. Zeit, Mails und mehr im Blick

Kaufberatung Smartwatch

Eine Benachrichtigung über einen E-Mail-Eingang erhalten, Erinnerungen bekommen, den Wetterbericht lesen oder die Musik steuern, das und vieles mehr lässt sich problemlos mit einer Smartwatch am Handgelenk erledigen.

Eine Smartwatch ist der ideale Partner für Ihr Smartphone, quasi ein Second Screen sowie eine Fernbedienung. Zudem ist eine Smartwatch ein idealer Partner beim Sport. Sie zeichnet alle Fitnessfunktionen auf und gibt diese zur Auswertung ans Handy weiter.

Wichtig: Bei der Wahl einer Smartwatch spielt auch Ihr Smartphone eine entscheidende Rolle. Worauf Sie bei der Kaufentscheidung sonst noch achten sollten, erfahren Sie in dieser Kaufberatung. (pr)

 

2. Bedienung und Steuerung

Wichtige Frage beim Kauf einer Smartwatch: Wie wird eine Smartwatch bedient und wie die Funktionen gesteuert? Erfolgt die Bedienung per Touchscreen oder über Steuerknöpfe an der Seite?

Ein Touchscreen ist intuitiv und funktioniert wie beim Smartphone. Somit ist ein sehr geringer Lern/Eingewöhnungsaufwand nötig. Schön ist, wenn das Glas besonders gehärtet und kratzfest ist, sodass der Blick nicht schnell durch Kratzer getrübt wird.

Achten Sie auch auf die Auflösung. Je höher diese ist, desto mehr Informationen kann das Smartphone anzeigen und desto besser ist in der Regel die Anzeige.

Smartphones, die Sie ausschließlich über Druckknöpfe an der Gehäuseseite steuern, benötigen demgegenüber mehr Eingewöhnungszeit. Solch eine Steuerung findet sich nicht nur an günstigeren Smartphones, sondern auch bei denen, die optisch einer klassischen Uhr gleichen und mechanische Zeiger haben. Einige Smartphones lassen sich sowohl über Knöpfe als auch per Touchscreen steuern.


Tipp: Praktisch ist, wenn Sie die Smartwatch per Sprachbefehl mithilfe des Sprachassistenten Ihres Smartphones steuern können. Das erspart den Gang durch die Menüs.

3. Schutz gegen Staub und Wasser

Wer bei Wind und Wetter draußen aktiv ist und viel Sport treibt, braucht eine Smartwatch, die alles mitmacht. Sie muss besonders geschützt sein, vor allem gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Draußen warten Spritzwasser, Schweiß, Regen, Schnee, und mehr.

Spritzwasserschutz ist ausreichend für einen Regenschauer. Fürs Kajakfahren, Schwimmen, oder Tauchen sollte die Smartwatch allerdings wasserdicht sein. Das gleiche gilt für die Dusche. Gut zu wissen: Für tiefe Tauchgänge sind die meisten wasserdichten Smartwatches nicht geeignet. Fürs Tauchen im Schwimmbad reichen Sie jedoch allemal.


Tipp: Guter Wasser- und Staubschutz ist nicht nur für Fitness interessant: Bei einem Tag am Strand ist eine Smartwatch ebenfalls erheblichen Belastungen ausgesetzt.

4. Funkverbindungen

Der Kontakt und Datenaustausch mit dem Smartphone erfolgt normalerweise über Bluetooth. Darüber lässt sich auch die Verbindung zu Kopfhörern, etwa zum Telefonieren oder zum Musikhören, herstellen. Achten Sie darauf, dass mindestens der Bluetooth-Standard 4.0 und nicht der ältere 3.0-Standard zum Einsatz kommt. Grund: Der 4.0-Standard arbeitet deutlich batterieschonender. Per WLAN kommuniziert eine Smartwatch direkt und ohne Umweg über ein Smartphone mit dem Internet. Gibt es ein NFC-Modul, ist mit dessen Hilfe beispielsweise kontaktloses Bezahlen möglich, vorausgesetzt Sie nutzen Apple Pay, Google Pay oder einen entsprechenden Service.


Tipp: Achten Sie darauf, dass die Smartwatch voll kompatibel zu Ihrem Smartphone ist. Andernfalls lassen sich viele Funktionen nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

5. Akku und Batterielaufzeit

Smartwatches sind keine Dauerläufer. Sie müssen regelmäßig, oftmals täglich, Kontakt zum Ladegerät haben. Bei intensiver Nutzung kann der Akku auch schon im Laufe eines Tages erschöpft sein.

Einfluss auf die Länge der Nutzdauer haben vor allem die Funktionen, die Sie mit der Smartwatch nutzen. Besonders viel Energie benötigen GPS-Module für die Positionsbestimmung, eine Pulsmessfunktion und eine Dauerberieselung mit Musik.

Auch ein großes Display mit hoher Auflösung hat einen erhöhten Stromhunger. Gibt es einen Helligkeitssensor, der die Hintergrundbeleuchtung an die Umgebung anpasst, hilft das Strom zu sparen.

Ein besonderer Stromfresser sind Telefongespräche über ein in die Smartwatch integriertes Telefonmodul. Telefongespräche über das eigene Modul entleeren den Smartwatch-Akku in Windeseile. Sie sind nicht guten Gewissens zu empfehlen. Wer viel und lange mobil telefoniert, sollte das besser mit dem Smartphone machen.


 

6. Mehrwert und Extras

Nicht nur für ältere Personen kann eine Smartwatch, die einen Sturz erkennt und automatisch einen Notruf absendet, ein wichtiger Lebensretter sein. Das ist umso praktischer, wenn die Smartwatch ein eigenes Telefonmodul hat, kein WLAN in der Nähe ist und sie den Notruf auch dann absenden kann, wenn das Smartphone nicht im Empfangsbereich der Smartwatch ist oder dessen Akku erschöpft ist. Dafür benötigt die Smartwatch eine eigene SIM-Karte.

Solch eine ausgestattete Smartwatch ist auch beim Sport praktisch, lässt sich doch etwa ein Musikstreamingdienst nutzen, ohne das Smartphone dabeihaben zu müssen.

Ein Höhenmesser zeigt an, auf welcher Höhe Sie sich befinden. Praktisch nicht nur für Bergwanderer. Ist das Display entspiegelt, lässt es sich auch bei hellem Sonnenlicht leichter ablesen. In großem, internen Speicher lassen sich viele Daten, etwa Musik oder Landkarten, ablegen.


Tipp: Lässt sich das Armband der Smartwatch einfach und ohne Werkzeug tauschen, passen Sie die Uhr schnell und einfach Ihrem jeweiligen Look an.

Мы всегда рады ответить на Ваши вопросы!

06031/7910-0

Пн–пт 8:00–19:00 сб 9:00–14:00

Покупайте у победителя тестовых испытаний

Testsieger

Наши способы доставки

Подписка на новости

Gurschein 5 Euro

Все цены указаны с НДС, плюс почтовые расходы, если не оговорено иное, и распространяются только на поставки в Германия